Cookies und Datenschutzrichtlinie

Cookies und Datenschutzrichtlinie

INFORMATIONEN ZUR DATENVERARBEITUNG

Diese Datenschutzrichtlinie definiert, welche Daten gesammelt und wie sie vom Unternehmen verwendet, offengelegt, übertragen und / oder gespeichert werden.
Dies ist eine Informationsmitteilung gemäß Artikel 13-14 der Verordnung (EU) 2016/679 – im Folgenden DSGVO für diejenigen, die mit Webdiensten interagieren, die elektronisch unter der Adresse: www.gai-giacomo.com
Diese Informationen unterliegen Aktualisierungen, die zeitnah auf der Website veröffentlicht werden.

INHABER DER BEHANDLUNG
Der Datenverantwortliche für die auf dieser Website gesammelten Daten ist
GAI GIACOMO s.r.l.
Via Rivoli, 106
10090 Villarbasse (Torino) – Italy
P.IVA 11044920012
Email: info@gaigiacomosrl.it

VERFAHREN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Die bereitgestellten oder erfassten personenbezogenen Daten werden gemäß den geltenden Vorschriften auf der Grundlage der Grundsätze der Korrektheit, Rechtmäßigkeit, Transparenz und des Schutzes der Vertraulichkeit verarbeitet.
Der Datenverantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten von Benutzern, indem er geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergreift, um unbefugten Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung personenbezogener Daten zu verhindern.
Die Verarbeitung erfolgt mit Hilfe von IT- und / oder Telematik-Tools, mit organisatorischen Methoden und mit einer Logik, die eng mit den angegebenen Zwecken verbunden ist. Zu den personenbezogenen Daten, die von dieser Website entweder unabhängig oder durch Dritte gesammelt werden, gehören: Cookie, Nutzungsdaten, E-Mail und Name. Auf zusätzlich erhobene personenbezogene Daten kann in anderen Abschnitten dieser Datenschutzrichtlinie oder durch Informationstexte hingewiesen werden, die zusammen mit der Erhebung der Daten angezeigt werden. Personenbezogene Daten können vom Benutzer freiwillig eingegeben oder bei der Nutzung dieser Website automatisch erhoben werden.

MITTEILUNG UND OFFENLEGUNG VON DATEN
Zusätzlich zum Datenverantwortlichen haben sie in einigen Fällen möglicherweise Zugriff auf die Daten:
– Kategorien von speziell dafür ausgebildeten Verantwortlichen, die an der Organisation der Website beteiligt sind (Verwaltung, Handel, Marketing, Recht, Systemadministratoren);
– externe Subjekte (z. B. externe technische Dienstleister, Hosting-Provider, IT-Unternehmen, Kommunikationsagenturen), die ebenfalls vom Datenverantwortlichen gemäß Artikel 28 der DSGVO als Datenverarbeiter ernannt werden. Die aktualisierte Liste der Manager, falls ernannt, kann jederzeit beim Datenverantwortlichen angefordert werden;
– öffentliche oder private Personen, die gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen auf die Daten zugreifen können;
– Subjekte, die Hilfs- und Hilfsaufgaben in Bezug auf die Tätigkeit des Eigentümers erfüllen;
– externe Parteien wie Partner bei der Organisation von Initiativen und Veranstaltungen, die vom Datenverantwortlichen gefördert und / oder gesponsert werden, an die die Übermittlung der Daten aus organisatorischen Gründen erforderlich ist;
– vorbehaltlich der Zustimmung der interessierten Partei, die unter Punkt Nr. 5) let. g) dieser Datenschutzerklärung.

VOM NUTZER FREIWILLIG ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE DATEN
Das optionale, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails, auch über das Kontaktformular oder über die auf dieser Website angegebenen Adressen, beinhaltet die anschließende Erfassung der Absenderadresse, die zur Beantwortung von Anfragen erforderlich ist, wie z sowie alle anderen in der E-Mail eingegebenen personenbezogenen Daten. Die Zustimmung zur Bereitstellung von Daten durch den Benutzer ist notwendig, um in die Datenbank des Datenverantwortlichen eingetragen zu werden und um zu ermitteln und korrekt auszuführen, was dieser seinen Benutzern sowie Dritten zur Erfüllung anbietet die einzelne angeforderte Aktivität. Die Nichtbereitstellung verhindert daher die Registrierung der Datenbanken des Datenverantwortlichen, den Abschluss von Verträgen sowie die Ausführung derselben und aller anderen möglichen Aktivitäten. Daher kann das Versäumnis des Benutzers, einige personenbezogene Daten bereitzustellen, diese Website daran hindern, ihre Dienste bereitzustellen. Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für die personenbezogenen Daten Dritter, die über diese Website veröffentlicht oder weitergegeben werden, und garantiert, dass er das Recht hat, sie mitzuteilen oder zu verbreiten, wodurch der Eigentümer von jeglicher Haftung gegenüber Dritten befreit wird.

BEHANDLUNGSORT
Die Daten werden in der operativen Zentrale des Datenverantwortlichen verarbeitet. Für weitere Informationen können Sie sich an den Datenverantwortlichen wenden.

BEARBEITUNGSZEITEN
Wie ausdrücklich in Art. 5, Absatz 1, Bst. e) der DSGVO werden die Daten für die Zeit aufbewahrt, die für die Verarbeitung im Zusammenhang mit der Erbringung der vom Benutzer angeforderten Dienstleistung oder für die in diesem Dokument beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Bestimmtes:
– Personenbezogene Daten, die zu Zwecken im Zusammenhang mit der Ausführung eines Vertrags zwischen dem Eigentümer und dem Benutzer erhoben werden, werden bis zur Erfüllung dieses Vertrags gespeichert;
– Die Daten, die für Zwecke erhoben werden, die dem berechtigten Interesse des Eigentümers zuzurechnen sind, werden aufbewahrt, bis dieses Interesse befriedigt ist. Der Benutzer kann weitere Informationen über das berechtigte Interesse des Eigentümers in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments erhalten oder sich an ihn wenden;
– Die aufgrund der Einwilligung des Nutzers erhobenen Daten können bis zum Widerruf dieser Einwilligung aufbewahrt werden;
– Daten, die für steuerliche / administrative Verpflichtungen erhoben werden, werden so lange aufbewahrt, wie es zur Erfüllung der oben genannten Zwecke und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen erforderlich ist, und in jedem Fall für einen Zeitraum, der den zivilrechtlich vorgeschriebenen Zeitraum nicht überschreitet;
– Die Daten können vom Datenverantwortlichen für einen längeren Zeitraum in Übereinstimmung mit gesetzlichen Verpflichtungen oder auf behördliche Anordnung aufbewahrt werden;

Der Benutzer kann jederzeit die Unterbrechung der Behandlung oder die Löschung von Daten verlangen, die nicht mit der Vertragserfüllung zusammenhängen.
Am Ende der Aufbewahrungsfrist werden die personenbezogenen Daten gelöscht. Daher können am Ende dieser Frist das Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung und das Recht auf Datenübertragbarkeit nicht mehr ausgeübt werden.

ZWECK DER VERARBEITUNG DER GESAMMELTEN DATEN
Benutzerdaten werden gesammelt, damit die Website ihre Dienste bereitstellen kann, sowie für die folgenden Zwecke: Kontaktaufnahme mit dem Benutzer, Verwaltung von Adressen und Versand von E-Mail-Nachrichten, Interaktion mit externen Plattformen und Statistiken. Und besonders:
a) um jede Art von Verpflichtung zu erfüllen, die in den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Vorschriften im Zusammenhang mit gewerblichen Nutzungen vorgesehen und vorgesehen ist, insbesondere in Steuer- / Steuerangelegenheiten;
b) um spezifische Anfragen zu verfolgen, die der Benutzer über die Website und ihre Kommunikationsmittel (Kontaktformulare, Informationsanforderungsformulare und dergleichen) an den Eigentümer gerichtet hat;
c) für Mitteilungen informativer Art in Bezug auf die Dienstleistungen desselben Datenverantwortlichen nach der Informationsanfrage per E-Mail-Nachricht oder Ausfüllen des Kontaktformulars und anderer Kommunikationsmittel;
d) für andere Nebenzwecke oder im Zusammenhang mit den oben genannten und in jedem Fall im Rahmen der Aktivitäten von Stio Web;
e) zum Versenden von Informationen und Werbe- und Handelsangeboten;
f) für Profiling-Aktivitäten zu Marketingzwecken;
g) für die Weitergabe von Daten an Unternehmen und / oder Dritte, mit denen der Datenverantwortliche zusammenarbeitet oder Vereinbarungen getroffen hat, die die Daten der interessierten Partei verwenden können, um Mitteilungen und / oder Informationsmaterial in Bezug auf von ihnen organisierte Veranstaltungen zu senden oder von ihnen ausgezahlte Leistungen;

Die Arten von personenbezogenen Daten, die für jeden Zweck verwendet werden, sind in den jeweiligen Abschnitten dieses Dokuments angegeben.
Für die unter Punkt a) genannten Zwecke ist die Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei der Interessent ist, zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der der Datenverantwortliche unterliegt, erforderlich .
Für die unter Punkt b), c), d) genannten Zwecke ist die Verarbeitung freiwillig, aber die Nichtmitteilung einer oder mehrerer Daten macht es unmöglich, Ihre Informationsanfrage zu beantworten und die vom Datenverantwortlichen angebotenen Dienste zu nutzen .
Für die unter den Punkten e), f), g) genannten Zwecke basiert die Verarbeitung auf der freiwillig zum Ausdruck gebrachten Zustimmung der interessierten Partei.

WEITERE INFORMATIONEN ZUR BEHANDLUNG

VERTEIDIGUNG IM URTEIL
Die personenbezogenen Daten des Benutzers können vom Eigentümer vor Gericht oder in den Phasen, die zu seiner eventuellen Einrichtung führen, zur Verteidigung gegen Missbrauch bei der Nutzung derselben oder verwandter Dienste durch den Benutzer verwendet werden. Der Benutzer erklärt, sich darüber im Klaren zu sein, dass der Datenverantwortliche möglicherweise verpflichtet sein kann, die Daten auf Anfrage der Behörden offenzulegen.

ART DER VERARBEITETEN DATEN UND FOLGEN EINER VERWEIGERUNG
Die Bereitstellung von Daten in Bezug auf die Navigation durch Benutzer für die oben genannten Zwecke hängt vom Grad der Privatsphäre ab, den der Benutzer über seinen Browser aktiviert oder deaktiviert hat. In einigen Fällen kann die Deaktivierung die Navigation auf dieser Website beeinträchtigen. Für bestimmte Module dieser Website ist die Bereitstellung von Navigationsdaten und/oder die Verwendung von technischen Cookies zwingend erforderlich, damit die Website ordnungsgemäß funktioniert. Die Bereitstellung einiger personenbezogener Daten ist in jedem Fall für die Gestaltung des Stio-Webs selbst und seiner Abläufe erforderlich. Insbesondere beispielhaft:
– In jedem Fall sind die darin geforderten Mindestdaten für das Versenden von Nachrichten über das Kontaktformular obligatorisch;

Andernfalls kann das Verfahren selbst nicht abgeschlossen werden. Jeder Anfrage nach anderen optionalen Daten wird stattdessen ein spezifisches Genehmigungshäkchen vorangestellt. Die Bereitstellung aller anderen Daten ist optional, entsprechend der Art der Informationen, die der Benutzer der Website zur Verfügung stellen möchte.

AUSÜBUNG DER RECHTE DER INTERESSIERTEN PARTEI
Die interessierte Partei hat das Recht, die in den Artikeln 7.15-22 der Europäischen Verordnung vorgesehenen Befugnisse auszuüben. 679/2016.

Insbesondere hat er das Recht, seine Einwilligung jederzeit zu widerrufen, und er kann auf einfache Anfrage an den Datenverantwortlichen Zugang zu personenbezogenen Daten verlangen, die dem Datenverantwortlichen bereitgestellten personenbezogenen Daten erhalten und, wenn möglich, an einen anderen übermitteln Datenverantwortlicher ohne Hindernisse (sogenannte Portabilität), Aktualisierung, Einschränkung der Verarbeitung, Berichtigung von Daten und Löschung von Daten, die unter Verstoß gegen geltendes Recht verarbeitet wurden. Er hat das Recht, aus berechtigten Gründen der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten sowie der Verarbeitung zum Zwecke der Zusendung von Werbematerial, des Direktverkaufs und der Marktforschung zu widersprechen. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde beim Datenschutzgaranten als Aufsichtsbehörde in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten einzureichen. Die interessierte Partei kann ihre Rechte ausüben, indem sie sich per E-Mail an den Datenverantwortlichen unter der Adresse: info@rodaforge.com wendet.

ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Der Datenverantwortliche behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen, indem er die Benutzer auf dieser Seite benachrichtigt. Bitte konsultieren Sie diese Seite daher häufig und beziehen Sie sich dabei auf das Datum der letzten Änderung, das unten angegeben ist. Falls die an dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommenen Änderungen nicht akzeptiert werden, muss der Benutzer die Nutzung dieser Website einstellen und kann den Datenverantwortlichen bitten, seine personenbezogenen Daten zu löschen. Sofern nicht anders angegeben, gilt die vorherige Datenschutzrichtlinie weiterhin für die bis zu diesem Zeitpunkt erhobenen personenbezogenen Daten.

Der Datenverantwortliche ist für diese Datenschutzrichtlinie verantwortlich.
Datenschutzerklärung aktualisiert im Januar 2022

Cookie-Richtlinie

Diese Cookie-Richtlinie oder erweiterte Informationen zu Cookies und anderen Tracking-Tools betreffen die Verwendung von Cookies durch die Website www.gai-giacomo.com
Der Datenverantwortliche für die auf dieser Website gesammelten Daten ist:
GAI GIACOMO s.r.l.
Via Rivoli, 106
10090 Villarbasse (Torino) – Italy
P.IVA 11044920012
Email: info@gaigiacomosrl.it

Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites verwendet werden, um das Surferlebnis für den Benutzer effizienter zu gestalten, und die an seinen Browser gesendet werden, wo sie gespeichert werden, bevor sie bei seinem nächsten Besuch von derselben Website wiederverwendet werden.
Cookies haben unterschiedliche Funktionen. Es gibt Cookies, die dazu dienen, die Funktionalität und Navigation dieser Website zu verbessern (sogenannte technische Cookies). Und es gibt Cookies, die andererseits verwendet werden, um Benutzer beim Surfen zu überwachen, Informationen aufzuzeichnen und ihre Interessen zu offenbaren, ihre Lektüre und Hobbys zu analysieren, um die Werbung anzupassen, die ihnen beim Öffnen der E-Mail angezeigt wird. , in einem sozialen Netzwerk oder auf anderen Webseiten surfen (sog. Profiling-Cookies). Cookies werden verwendet, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren.
In seinem Browser kann der Benutzer die Datenschutzeinstellungen so einstellen, dass er keine Cookies speichert, sie nach jedem Besuch oder jedes Mal, wenn der Browser geschlossen wird, löscht oder sogar nur Cookies von www.gai-giacomo.com und nicht die von Dritten.
Abhängig von der Verweildauer der Cookies im Browser werden sie unterteilt in:
Sitzungscookies: temporäre Cookies, die auf dem Gerät verbleiben, bis der Benutzer die Website verlässt.
Persistente Cookies: Cookies, die länger auf dem Gerät verbleiben, bis sie gelöscht werden.
Diese Website verwendet verschiedene Arten von Cookies

TECHNISCHE COOKIES
Technische Cookies sind solche, deren Verwendung keine Zustimmung des Benutzers erfordert. Diese Cookies werden ausschließlich zum Zweck der Übertragung einer Kommunikation über ein elektronisches Kommunikationsnetz oder in dem für den Anbieter eines ausdrücklich angeforderten Dienstes der Informationsgesellschaft unbedingt erforderlichen Umfang verwendet. Auf dieser Website werden technische Cookies verwendet, um die Entscheidung des Benutzers über die Verwendung von Cookies auf der Website selbst zu speichern. Die Aufbewahrungsdauer von technischen Cookies wird durch die Dauer der Browsersitzung auf der Website dargestellt.

DRITTANBIETER-COOKIES
Diese Cookies werden verwendet, um Informationen über die Nutzung der Website durch Benutzer anonym zu sammeln, wie z. B.: besuchte Seiten, verbrachte Zeit, Herkunft des Verkehrs, geografische Herkunft, Alter, Geschlecht und Interessen für statistische Zwecke und für Marketingkampagnen . Diese Cookies werden von Domains von Drittanbietern außerhalb der Website gesendet.

STATISTISCHE COOKIES
Google Analytics
Diese Cookies werden verwendet, um Informationen in aggregierter Form über die Anzahl der Benutzer und die Art und Weise, wie sie diese Website besuchen, zu sammeln. Diese Website verwendet den von Google Ireland Limited angebotenen Dienst Google Analitycs mit anonymisierter IP, dessen zugehörige Cookies daher von Dritten stammen, zur statistischen Überwachung der auf der Website durchgeführten Aktivitäten. Google Analytics verwendet Cookies, die keine personenbezogenen Daten speichern.

Durch die Verwendung des Google Analytics-Panels ist es möglich zu verstehen, ob die Besuche von neuen oder wiederkehrenden Besuchern erfolgt sind, indem die Art und Weise überprüft wird, wie auf den Seiten navigiert wird (Einstiegs-, Ausstiegslinks. Bewegungen zwischen Seiten, Verweilzeiten, geografische Herkunft usw .).
Es ist möglich, die Aktion von Google Analytics durch das Opt-Out zu deaktivieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
Die Aufbewahrungsfrist für analytische Cookies beträgt zwei Jahre.

Schaltflächen und Widgets für soziale Netzwerke
Um sicherzustellen, dass die Inhalte einer Website von Besuchern der Website in sozialen Netzwerken geteilt werden können, ist es möglich, die Tools (Widgets), die den sozialen Netzwerken selbst zur Verfügung gestellt werden, in die Seiten zu integrieren. Diese Tools (normalerweise Codeblöcke, die in die Seiten der Host-Site eingefügt werden) können Cookies von Drittanbietern sammeln, die von sozialen Netzwerken installiert wurden.
Die Website teilt keine Informationen mit diesen Widgets und hat keinen Zugriff auf Daten, die von den Managern der Plattformen sozialer Netzwerke unabhängig gesammelt und verarbeitet werden.
Weitere Informationen zu den Cookies der von der Website verwendeten sozialen Netzwerke finden Sie auf den Websites:
Facebook: https://www.facebook.com/policies/cookies /
Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875
Telegramm: https://telegram.org/privacy
Linkedin: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy

COOKIES LÖSCHEN ODER DEAKTIVIEREN
Mit Ausnahme von technischen Cookies, die für die normale Navigation unbedingt erforderlich sind, bleibt die Bereitstellung von Daten dem Willen des Benutzers überlassen, der sich entscheidet, die Website zu durchsuchen, nachdem er die im entsprechenden Banner enthaltenen Kurzinformationen gelesen und die Dienste von Drittanbietern in Anspruch genommen hat beinhalten die Installation von Cookies. Der Benutzer kann daher die Installation von Cookies vermeiden, indem er das Banner beibehält (und es daher nicht durch Klicken auf die Schaltfläche „OK“ schließt), indem er das Häkchen bei einigen oder allen Kategorien von Cookies entfernt, die von der Website verwendet werden, sowie durch die bestimmte Funktionen, die in Ihrem Browser verfügbar sind.
Der Benutzer kann Einstellungen in Bezug auf Cookies direkt in seinem Browser verwalten und verhindern, dass Dritte sie installieren.
Es ist wichtig, dass der Benutzer weiß, dass durch das Deaktivieren aller Cookies die Funktion dieser Website beeinträchtigt werden könnte.
Jeder Browser verfügt über unterschiedliche Verfahren zum Verwalten von Einstellungen.

Um Cookies von Drittanbietern zu deaktivieren, können Sie auch Your Online Choices verwenden, http://www.youronlinechoices.com/it /le-tue-scelte ein von der gemeinnützigen Vereinigung European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA) verwalteter Webdienst, der Informationen zu verhaltensbezogener Werbung auf der Grundlage von Profiling-Cookies bereitstellt und es Benutzern ermöglicht, diese einfach abzulehnen (abzulehnen). Installation. Indem Sie alle Cookies aus Ihrem Browser löschen oder sie über Dienste wie Your Online Choices entfernen, werden diese, wenn sie von Dritten stammen, generell verhindert, nicht nur im Umkreis dieser Website.

WEITERE INFORMATIONEN ZUR BEHANDLUNG
Genaue Informationen
Auf Anfrage des Benutzers kann diese Website zusätzlich zu den in dieser Cookie-Richtlinie enthaltenen Informationen zusätzliche und kontextbezogene Informationen zu bestimmten Diensten oder zur Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten bereitstellen.

Systemprotokoll und Wartung
Für Anforderungen im Zusammenhang mit dem Betrieb und der Wartung dieser Website und der von ihr verwendeten Dienste Dritter können sie Systemprotokolle sammeln, bei denen es sich um Dateien handelt, die die Interaktionen aufzeichnen und die auch personenbezogene Daten wie die IP-Adresse des Benutzers enthalten können.

Informationen, die nicht in dieser Cookie-Richtlinie enthalten sind
Weitere Informationen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit vom Datenverantwortlichen unter Verwendung der Kontaktinformationen angefordert werden.

AUSÜBUNG DER RECHTE DER INTERESSIERTEN PARTEI
Gemäß Art. 15-22 der Europäischen Verordnung n. 679/2016 hat der Interessent das Recht, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, und deren Mitteilung in verständlicher Form zu erhalten.

Der Betroffene hat somit das Recht Informationen zu erhalten:
– die Herkunft der personenbezogenen Daten;
– die Zwecke und Methoden der Verarbeitung;
– die angewandte Logik im Falle einer Verarbeitung mit Hilfe elektronischer Tools;
– die Identifikationsdaten des Datenverantwortlichen und der Verantwortlichen für die Verarbeitung personenbezogener Daten;
– der Subjekte oder Kategorien von Subjekten, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die als ernannte Vertreter im Staatsgebiet, Manager oder Agenten davon erfahren können.

Die interessierte Partei hat das Recht, Folgendes zu erhalten:
– Aktualisierung, Berichtigung oder bei Interesse Integration der Daten;
– die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung rechtswidrig verarbeiteter Daten, einschließlich solcher, die für die Zwecke, für die die Daten erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht für die Aufbewahrung erforderlich sind.

Die interessierte Partei hat das Recht, sich ganz oder teilweise zu widersetzen:
– aus legitimen Gründen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, auch wenn sie für den Zweck der Erhebung relevant sind;

– zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die ihn betreffen, zum Zweck der Zusendung von Werbe- oder Direktverkaufsmaterial oder zur Durchführung von Marktforschung oder kommerzieller Kommunikation.

ACHTUNG: Der Eigentümer ist nicht verantwortlich für die Aktualisierung aller Links, die in dieser Cookie-Richtlinie enthalten sind und auf Websites Dritter verweisen. Wenn ein Link nicht funktioniert oder nicht aktualisiert wird, erkennen die Benutzer daher an und akzeptieren, dass sie immer auf das Dokument und / oder den Abschnitt der Websites verweisen müssen, auf die dieser Link verweist.